WOHIN GEHT DIE REISE 2021? ERSTMAL KURZURLAUB, SO VIEL IST SICHER

Als reisendes Volk, das regelmäßige Urlaubsaufenthalte gleichsam in der DNA festgeschrieben hat, sind wir 2020 auf eine unvorstellbar harte Probe gestellt worden. Erholsame Urlaubstage oder gar Fernreisen waren großteils nicht möglich bzw. wurden tunlichst vermieden. Nun blicken wir aber hoffnungsvoll aufs nächste Jahr. Die Aussichten sind verhalten positiv und die Vorfreude, wieder reisen zu können und neue Plätze des Urlaubsvergnügens und des Wohlbefindens zu entdecken, ist riesig.

Starker Trend zum Kurzurlaub bestätigt sich

Doch wir wollen es langsam und vorsichtig angehen, das bestätigen auch erste Umfragen zum Reiseverhalten Post-Corona wie die von eDreams Odigeo. Dieser zufolge steige zwar die Hoffnung auf eine längere Urlaubsreise ab Mitte des Jahres, dennoch will knapp die Hälfte der Befragten (rund 42 %) auf Kurzurlaub und Last-Minute-Buchungen ausweichen. Für die Studie wurden rund 10.000 Personen aus dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Spanien, Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Schweden befragt. Dieser Trend zum Kurzurlaub ist nicht wirklich neu. Die steigende Mobilität und Flexibilität in unserem Lifestyle – ob im Privatleben oder beruflich – spiegelt sich schon einige Jahre auch im Reiseverhalten wider: Wir verreisen lieber kürzer, spontaner, aber dafür öfter.  Aus der aktuellen Post-Corona-Situation heraus erhält diese Entwicklung allerdings einen besonderen Hype.

Urlaubspläne postcorona: Im eigenen Land und Anreise mit dem Auto

Corona hat, wie zu erwarten war, auch erhebliche Auswirkungen auf die Wahl des Reiseziels, das können wir nicht nur aus unserem eigenen Verhalten ablesen, sondern bestätigt beispielsweise auch die im Auftrag von Allianz Partners durchgeführte repräsentative Studie „Reisen nach dem Ausbruch von COVID-19“. Rund doppelt so viele Deutsche wollen jetzt im eigenen Land Urlaub machen. Die Anreise soll nicht zu lang sein und auch nicht die Verweildauer, so die Studie: Die Hälfte aller Befragten (49,4 %) bevorzugt einen kurzen Urlaub mit kurzer Anreise (vor Covid-19: 29,8 %), am besten mit dem eigenen Auto. Für die Studie wurden Anfang Juli 2020 500 Deutsche ab 18 Jahren befragt.

Bevorzugte Urlaubsgebiete

Studienergebnisse

Aus Vorfreude wird endlich wieder Freude

Aus dem starken Trend zum Kurzurlaub gewinnen wir auch eine wertvolle Erkenntnis, die sich für effiziente Motivationsmaßnahmen in Unternehmen gerade ideal nutzen lässt: Auch bereits von wenigen Urlaubstagen erwarten sich die Menschen die gewünschte Abwechslung vom Alltag und ausreichend Erholung von ihren beruflichen Herausforderungen. Dass mit Kurzurlauben auch meist eine besonders stressfreie und in Bezug auf Corona sichere Anreise mit dem eigenen Auto verbunden ist, erhöht den Erholungsfaktor und die Urlaubsfreude vom Start weg. So verlängert sich der Genuss eines Kurzurlaubs schon beim entspannten Cruisen durch die schöne Landschaft. Freude und Erholung pur, ohne langes Hin und Her. Schon die Aussicht darauf stimmt fröhlich.

Kurzurlaub als hochemotionalen Motivationsfaktor nutzen

Was liegt daher näher, als Ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden mit schnell und einfach verfügbaren Kurzurlaubsgutscheinen mit großer Hotelauswahl im eigenen Land genau die Wünsche und Sehnsüchte zu erfüllen, die gerade jetzt übergroß sind? Mehreinsatz, Loyalität und wirksames Employer Branding sind Ihr Gewinn – und auch das tut jetzt besonders gut!

Interessiert es Sie, wie Sie mit den jetzt besonders gefragten Connex Urlaubsgutscheinen bei Ihren Zielgruppen punkten oder möchten Sie ganz unverbindlich unsere Beratung in Anspruch nehmen? Seit rund 35 Jahren beschäftigen wir uns mit maßgeschneiderten, budget- und steueroptimierten Lösungen zur Mitarbeitermotivation und innovativen Konzepten zur Umsatzsteigerung und Kundenbindung. Damit können wir Sie gerade auch jetzt mit schnell greifenden Maßnahmen umfassend unterstützen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Veröffentlicht von

Christian Haslinger ist Mitglied der Geschäftsleitung der Connex Marketing Group. Sein Fokus liegt auf der ganzheitlichen Entwicklung und Umsetzung von innovativen, hocheffizienten Strategien zur Verkaufsförderung, Kundenbindung und Mitarbeitermotivation. Sie finden Christian Haslinger auf Xing und LinkedIN.