EMOTIONALE KUNDENBINDUNG – WIE DIE „SALZBURGER NACHRICHTEN“ OHNE MEHRAUFWAND WIRKSAM ABONNENTEN LOYALISIEREN

Karin Lassacher, Mitverantwortliche für das Abonnentenvorteilsprogramm „SN-Card“ der „Salzburger Nachrichten“, berichtet im Gespräch mit Connex über die große Bedeutung der emotionalen Abonnentenbindung, wie wichtig die richtige Kommunikation ist und welche Kriterien aus ihrer Sicht für das gemeinsame Projekt „Kurzurlaubsangebot für SN-Card-Mitglieder“ entscheidend waren.

Liebe Frau Lassacher, Sie sind für das Marketing der SN-Card, Ihrem Abonnentenvorteilsprogramm, mitverantwortlich. Was sind Ihre Herausforderungen?
Wir sind immer auf der Suche nach interessanten Vorteilsangeboten für unsere Abonnenten, die einen hohen Qualitätsanspruch haben. Die Angebote reichen von Kultur, Sport, Shopping, Freizeit, Kulinarik bis hin zu Reisen und Kurzurlauben. Das Organisieren der Angebote erfordert von uns allen immer wieder vollsten Einsatz und hohen Aufwand in der Abwicklung.

Welche Aufgabenstellung haben Sie Connex nach dem ersten Termin gegeben?
Wir wollten ein attraktives Kurzurlaubspackage für 2 Personen zu einem interessanten Vorteilspreis, das unsere SN-Card-Mitglieder emotional anspricht und einen hohen Wert darstellt. Ganz entscheidend war für uns auch, dass wir mit Themen wie Bestellung, Versand und Inkasso keinen internen Aufwand haben und unsere Abonnenten den Kurzurlaub einfach in Anspruch nehmen können. Nicht zuletzt sollte für den Verlag aber auch die Möglichkeit gegeben sein, zusätzlichen Income zu generieren.

Welche Lösung wurde Ihnen angeboten?
Connex hat uns nach unseren Vorgaben ein tolles Kurzurlaubsangebot der gehobenen Kategorie zum Thema „Relax & Gourmet“  präsentiert – genau das Richtige für unsere qualitätsbewusste Zielgruppe. Das Team von Connex erstellte zudem eine Landingpage im Corporate Design der „Salzburger Nachrichten“, um den Kunden das Bestellen und Bezahlen so einfach wie möglich zu machen. Eine Online-Plattform für die Hotelauswahl und den einfachen Buchungsprozess rundete das Angebot ab. Wir hatten selbst noch Metallic-Geschenkboxen zur Verfügung, die wir mit eingebracht haben. Connex gestaltete eine ansprechende Banderole und schnürte mit den Urlaubsgutscheinen ein attraktives Special Offer. Somit konnten wir unseren SN-Card-Besitzern den „Relax & Gourmet“-Kurzurlaub auch als emotionale Geschenkidee inklusive hochwertigem Packaging in der Weihnachtszeit zum Kauf anbieten.

Wie haben Sie als „Salzburger Nachrichten“ das Kurzurlaubsangebot Ihren Lesern kommuniziert? Als Verlag haben Sie ja die entsprechenden Möglichkeiten ….
Ja, richtig! Als Medium „Salzburger Nachrichten“ haben wir natürlich unsere Möglichkeiten voll ausgeschöpft. Denn für den Erfolg eines Vorteilsangebots ist neben dem perfekten Gesamtpaket die begleitende Kommunikation von großer Bedeutung. Das Angebot wurde ganzseitig in der Lokalausgabe der „Salzburger Nachrichten“ und begleitend dazu, als „Vorteil der Woche“ auf den SN-Card-Vorteilsseiten am Samstag, beworben. Dazu wurden uns von Connex entsprechende Textvorschläge zur Verfügung gestellt, was den Aufwand wiederum reduziert hat. Auch mit mehreren Newslettern und auf Social Media-Kanälen wurde das Special Offer aktiv kommuniziert. Das emotionale Thema „Kurzurlaub“ ist per se ein optimaler Aufhänger, um wirklich jeden anzusprechen. Eine kleine Auszeit vom Alltag ist außerdem immer mit guten Gefühlen verbunden und besitzt hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Auch viele Geschenkanlässe wie Weihnachten und Muttertag oder saisonale redaktionelle Beiträge zum Beispiel zum Frühlingsbeginn bieten sich ideal an, um mit schönen Bildern und Texten die Aufmerksamkeit unserer Abonnenten auf das Urlaubspackage zu lenken.

Wie haben Ihre Abonnenten das Angebot angenommen? Hat auch die Abwicklung durch Connex Ihren Vorstellungen entsprochen?
Wir waren über die Anzahl der Bestellungen mehr als positiv überrascht! Auch die Zusammenarbeit mit den Connex Kundenbetreuern und dem Projektteam war sehr professionell und unkompliziert. Wir als „Salzburger Nachrichten“ konnten so zusätzlichen Income ohne großen administrativen Aufwand generieren sowie ein tolles Angebot für unsere SN-Card-Besitzer anbieten, das sie mit „ihrer“ Zeitung auch auf emotionaler Ebene verbindet. Ich freue mich jetzt schon über weitere erfolgreiche Projekte.

Danke für das Interview!

Karin Lassacher, Marketing SN-Card

Veröffentlicht von

Christian Haslinger ist Mitglied der Geschäftsleitung der Connex Marketing Group. Sein Fokus liegt auf der ganzheitlichen Entwicklung und Umsetzung von innovativen, hocheffizienten Strategien zur Verkaufsförderung, Kundenbindung und Mitarbeitermotivation. Sie finden Christian Haslinger auf Xing und LinkedIN.